KLIMASCHULEN - Ebreichsdorf-Pottendorf
Sept. 2015 - Juli 2016

In der Klima- & Modellregion Ebreichsdorf werden an 3 Schulen Klima-Agenten ausgebildet. Mit dabei sind die NMS Ebreichsdorf, die PTS Ebreichsdorf und die NMS Pottendorf.
Kernidee ist die Visualisierung des Energiebedarfs der Schulen und – wenn möglich – der Haushalte im Umfeld der Schulen (Kinder, LehrerInnen, Schulpersonal). Dabei werden die Flächenverbräuche zur Energiegewinnung bei Verwendung von unterschiedlichen Energieträgern erarbeitet. Die Ergebnisse werden reflektiert und für die Präsentation von Verbesserungsmaßnahmen aufgearbeitet. Dadurch ist eine umfassende Auseinandersetzung mit dem Thema inkl. einer langfristigen Verankerung garantiert.

Für einen besonders hohen Praxisbezug werden die SchülerInnen mit einer professionellen Simulationssoftware für PV-Anlagen Dimensionierungen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen durchführen und auf deren Basis konkrete Errichterangebote für Beispielobjekte einholen. Die Daten aus den Energieerhebungen werden als Basis für den Energiebedarf herangezogen.
Besonderer Wert wird auf die Erhebung der Mobilitätssituation in Form eines Mobilitätstagebuchs gelegt. Es soll dargestellt werden, wie in der Region mit hoher Windkraftnutzung Elektrizität für die Mobilität verwendet werden kann.

Als Abrundung erarbeiten die Schulen Fakten (Vor- und Nachteile, Einsatzmöglichkeiten, Speichermöglichkeiten,…) zu den verschiedenen Erneuerbaren Energieträgern in den Bereichen Elektrizität, Wärme und Mobilität und machen Exkursionen. (z.B. ein Windrad mit Aussichtsplattform bzw. Museumsbesuche)
Das alles macht die SchülerInnen zu kompetenten Klima-Agenten, die ihr Umfeld positiv zur Nutzung und Akzeptanz der Erneuerbaren Energieträger informieren können.

Teilnehmende Schulen in der Klima- & Energieregion Ebreichsdorf:

Kontakt für das Projekt Klimaschulen KEM EB:
DI JULIA JÜLY
+43 (0) 2162 68100 19
j.juely[at]energiepark.at

25.05.2016
Klima-Agenten Abschlussveranstaltung

Zugehörige Pressemeldung >>hier<<

Das Projekt Klimaschulen ist ein Programm der Klima- und Energiemodellregionen.

www.klimaschulen.at

      

25.05.2016 Impressionen zur Abschlussveranstaltung