EWW - Energie in Wirtschaft und Weiterbildung / Sept. 2013 - Dez. 2014

Erneuerbare Energie ist seit gut 10 Jahren ein wesentlicher Bestandteil der regionalen Identität im Römerland-Carnuntum. Ausgehend von den regionalen Aktivitäten seit Mitte der 90er-Jahre stellt erneuerbare Energie einen maßgeblichen wirtschaftlichen bzw. energiepolitischen Faktor dar.

Das Projekt EWW stellt sich das Ziel, die eingeschlagene Richtung in der Region weiter zu unterstützen und zu stärken. Ein wesentlicher Baustein dazu ist die Erhebung der Bedürfnisse, Einstellungen und Zukunftsvisionen hinsichtlich erneuerbarer Energien der regionalen Stakeholder (vornehmlich Wirtschaftsbetriebe). Daraus sollen sich Potentiale zur Zusammenarbeit und vor allem Impulse in Richtung neuer Bildungsinitiativen ergeben. Ein besonderer Fokus liegt darüberhinaus auf dem Thema Energietourismus.

Mittelfristig ist es Ziel eine regionsweites Netzwerk in Sachen erneuerbarer Energie zu installieren, um dadurch die Innovations- und Wirtschaftskraft der Region zu unterstützen und weiterzuentwickeln.

                         
              

Kontakt für das Projekt EWW:
MAG. (FH) NORBERT KOLLER
+43 (0) 2162 68100 21
n.koller[at]energiepark.at

30.10.2014 EWW-Abschlusspräsentation

Download der Präsentationen und Ergebnisse >>hier klicken<<

Mit freundlicher Unterstützung:

 

   

 

Externe Projektpartner:

- Befragungsstudie: Research & Data Competence
- Konzeptstudie:        con.os consulting