EXREN / Juli 2013 - Dez. 2014

Dieses grenzüberschreitende SK-AT Projekt versteht sich als Ergänzung zum bereits abgeschlossenen Projekt INREN.

Das Projekt EXREN setzt sich zwei inhaltliche Schwerpunkte. Über eine branchen- und grenzüberschreitende Evaluierung bei wesentlichen Akteuren aus Wirtschaft und Wissenschaft soll erhoben werden, welche Bedürfnisse in Richtung F & E sowie grenzüberschreitende Wirtschaftskooperation im Kontext erneuerbarer Energien bestehen. Daraus soll mittelfristig ein grenzüberschreitendes Netzwerk entstehen.

Damit verknüpft, soll Jugendlichen sowohl Wissen über erneuerbare Energie als auch zukünftige Berufsmöglichkeiten in dieser Zukunftsbranche vermittelt werden. Dazu wird für 2014 ein 2-sprachiges Sommercamp organisiert, welches als Zusatznutzen den kulturellen Ausstausch und eine Stärkung des Regionsbewußtseins in sich trägt.

Impulsworkshop Energieeffizienz 2014+ in Bratislava

Am 02.12.2014 fand der erste grenzüberschreitende Workshop zwischen der Slowakei und Österreich zum Thema Energieeffizienz-Gesetzgebung statt. Rund 50 Teilnehmer sowie Referenten aus Österreich und der Slowakei trafen sich im Austria Trend Hotel, Bratislava zum Erfahrungsaustausch.

Das brandaktuelle Thema, welches ab 01.01.2015 für viele Unternehmer zur Verpflichtung wird, beinhaltet die Umsetzung der EU Direktive 2012/27/EU auf Länderebene. Ergebnisse des Workshops war die gemeinsame inhaltliche Erarbeitung und der grenzüberschreitende  Diskurs der Energieeffizienz-Richtlinie. Vieles in den Gesetzen (sowohl in Österreich als auch der Slowakei) ist vorerst nur grob skizziert worden. In der konkreten Umsetzung wird sich zeigen, wie bspw. die jeweiligen Monitoringstellen die bisher bzw. zukünftig gesetzten Energieeffizienzmaßnahmen berechnen und bewerten.

Detaillierte Zusammenfassung zum Impulsworkshop in Bratislava >>hier<<
Spezifische Informationen zum österr. Energieeffizienzgesetz >>hier<<

Kontakt für das Projekt EXREN:
DR KAROL GALEK, MSc
+43 (0) 2162 68100 20
k.galek[at]energiepark.at

SommerCamp - ENERGY BUSTERS

Die heurigen Sommerferien stand ganz im Zeichen von erneuerbarer Energie, Green Jobs aber auch Abenteuer & Spass in der freien Natur.

ENERGY BUSTERS - das SommerCamp für Jugendliche (13-15 Jahre) aus Österreich und Slowakei im Nationalpark-Camp Meierhof, Eckartsau.
Akutell als Dekadenprojekt durch die österr. UNESCO-Kommission ausgezeichnet!

              

-> ENERGY BUSTERS Homepage

Impressionen vom Energieeffizienzworkshop

Zur Projekthomepage -> www.exren.eu

EXREN-Kurzporträt im ETZ-Newsletter Dez./2013