SEBE – Sustainable and Innovative European Biogas Environment

Im Projekt SEBE arbeiten 14 Partner aus 9 verschiedenen Ländern der EU zusammen, um einen Überblick der Biogas-Landschaft in Europa zu erstellen. Dazu gehören beispielsweise Informationen über die landwirtschaftlichen Potentiale, die verfügbaren Technologien, den Rechtsrahmen sowie mögliche Förderungen. Veranschaulicht werden die Ergebnisse durch die Zusammenstellung von Best-Practice-Anlagen. Des Weiteren sind Strategiepapiere geplant, die nicht nur politischen Entscheidungsträgern eine solide Grundlage bieten sollen.

Projektbroschüre (englisch) >>

Projekthomepage: www.sebe2013.eu

 
 
 

Kontakt für das Projekt SEBE:
DI SÖREN SKUPIEN, BSc.
+43 (0) 2162 68100 23
s.skupien[at]energiepark.at

SEBE - News

August / 2012

  •  Eröffnung des Competence Knowledge Center
     Download >>hier<<

November / 2012

  • Biogas '12 (Veranstalter: ARGE Kompost-Biogas AT)
    Präsentation des SEBE-Projektes durch den Energiepark
    - Programm der Biogas '12 >>hier<<
    - Vortrag v. Energiepark - Projektleiter Sören Skupien >>hier<<
    - Review zur Biogas '12 >>hier<<

April / 2013

  • Erfolgsgeschichte Biogas Bruck/Leitha im Rahmen der
    IEA Bioenergy Task 37 und des CKC Bruck
    - Membrane Upgrading of Biogas to Biomethane for grid injection >>hier<<

Mai / 2013

  • Download der SEBE/Pilotaktionen Endberichte
    - Potential Utilization Paths for Offgas coming out of
    Biogas Upgrading facilities >>hier<<
    - Conversion of a Biogas Plant from electricity and heat production
    to full biogas upgrading >>hier<<

Juni / 2013

  • SEBE Abschlusskonferenz 04. - 06.06.2013
    Główny Instytut Górnictwa - GIG, Katowice, Polen
    Konferenzangenda >>hier<<

  • Energiepark-Poster
    Potential Utilization for Offgas coming out of
    Biogas Upgrading Facilities - Review >>hier<<

  • Einen zusammenfassenden Überblick zum SEBE-Projekt
    fnden sie >>hier<<