zu Gast im Energiepark

Immer wieder kommen hochrangige Experten und Politiker nach Bruck an der Leitha, um sich über die Leistungen des Energieparks zu informieren.

+++++++++++

Im Februar besuchten uns hochrangige Experten des amerikanischen Außen- und Energieministeriums  und der US-Bundesstaaten Kalifornien und New York im Rahmen des „Marshall-Plan Visitor's Program“.  Von besonderem Interesse waren die Themen Windkraft und Biogas und vor allem, wie die Projekte in Bruck an der Leitha vom Energiepark entwickelt wurden. Begeistert zeigten sich die Besucher aus den USA über die Eindrücke vom Besuch der Aussichtsplattform genauso wie von der abschließenden Weinverkostung der Weinbauregion Carnuntum.

+++++++++++

Bereits im Herbst letzten Jahres besuchte eine hochrangige Regierungs-Delegation der chinesischen Provinz Sechuan den Energiepark Bruck an der Leitha. Im Mittelpunkt standen Fragen rund um das Thema Biogas und hier wiederum über die Biogasproduktion aus organischen Abfällen. Die Provinz Sechuan mit seinen 80 Mio. Einwohnern verfügt über ähnliche klimatische und landwirtschaftliche Verhältnisse wie Österreich. Daher war es nicht verwunderlich, dass sich eine rege Diskussion zu technischen Aspekten der Biogasproduktion und zur Rohstoffbeschaffung entwickelte.