im Windpark Bruck/Leitha

Anlässlich des "Tages der Erneuerbaren Energie" besuchten Vizekanzler Michael Spindelegger, Finanzministerin Maria Fekter, Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner, Umweltminister Niki Berlakovich, Staatssekretär Wolfgang Waldner und Generalsekretär Hannes Rauch gemeinsam mit Journalisten verschiedene Standorte, an denen erneuerbare Energie erzeugt wird, unter anderem auch den Windpark Bruck an der Leitha.

Die Ministerriege wurde von Andreas Bräuer, Franz Zöchbauer und Florian Seidl von der Verbund AG begrüßt, Hausherr Dieter Mayer von Verbund Renewable Power GmbH (VRP) präsentierte die Anlage und führte die Besucher auf die Aussichtsplattform.

Als Ansprechpartner vom Energiepark Bruck standen Herbert Stava, Michael Hannesschläger und Leo Gstrein (die übrigens alle 3 mit E-Bikes anreisten) zur Verfügung.

"Das Thema Energie ist für uns ein wichtiges Zukunftsthema, um unserem Ziel, saubere, gesicherte und leistbare Energie, 100 Prozent made in Austria, näher zu kommen", betonte Spindelegger. (Quelle: OTS)