22.03.2018 Stellungnahme der Biogas Bruck/Leitha

Durch die Änderung des sogenannten Verrechnungsbrennwertes (Infos dazu finden sich >>hier<<) kommen die Produzenten von klimaneutralem Biomethan eventuell unter Zugzwang. Es könnte dazu führen, dass fossiles Propan beigemengt werden müsste, um den rein regulatorischen Anforderungen zu entsprechen.

Dies entspricht keineswegs den österreichischen Klimazielen und es wurde daher durch die Biogas Bruck/Leitha eine offizielle Stellungnahmen an die e-control übermittelt.

Die Stellungnahme im Wortlaut findet sich >>hier<<