Links überspringen

Die KLAR! Am Leithaberge

Mit Gründung der KLAR! Am Leithaberge stellen sich die Gemeinden Au, Götzendorf, Hof, Mannersdorf und Trautmannsdorf klar dem Klimawandel entgegen.

Warum KLAR!?

Hinter dem sperrigen Namen KLAR! verbirgt sich ein Programm, das Sinn macht: Gemeinden bekommen die Möglichkeit, sich auf den Klimawandel vorzubereiten und mittels Anpassungsmaßnahmen die negativen Folgen des Klimawandels zu minimieren. Unterstützt vom Klima- und Energiefonds entwickelt man im Rahmen einer KLAR! – eine Klimawandel-Anpassungsmodellregion, kurz eben KLAR! – ein Konzept für die eigene Region.

 Als Region sind wir gemeinsam gefordert, denn Temperaturextreme, Trockenheit und drastische Wetterereignisse betreffen uns auch hier schon. Wir müssen uns vorbereiten und Lösungen finden.

Aktuelles in der KLAR! Am Leithaberge

Es ist ganz schön was los bei uns in der KLAR! Am Leithaberge.
Hier findest du alle Informationen.

Konzept und Ziele

In der KLAR! Am Leithaberge widmen wir uns verschiedenen Maßnahmen, die wir im Konzept zusammengefasst haben. Das Umsetzungskonzept ist noch in der Erarbeitung. Im Frühjahr 2024 wollen wir so richtig durchstarten.

Das Team der KLAR! Am Leithaberge

Das Kernteam der KLAR! Am Leithaberge besteht aus Bürgermeister:innen, Gemeinderät:innen und engagierten Bürger:innen aller fünf Mitgliedsgemeinden Au, Götzendorf, Hof, Mannersdorf und Trautmannsdorf.
Als Trägergemeinde des Projekts fungiert die Marktgemeinde Trautmannsdorf an der Leitha.

Newsbeiträge

In der Region – aus der Region – für die Region